Main-Echo

25.10.2004

 

Angebote für Spätaussiedler

Erlenbach. Die russisch-deutsche Kultur- und Integrationsgruppe »Kaiinka« hat ab November im Erlenbacher Jugendzentrum verschiedene Aktivitäten im Programm. Sie will Spätaussiedler ansprechen und die Integration fördern.

Das Angebot: deutscher Sprachkurs in Selbsthilfe, montags, 17.30 bis 19 Uhr, Anmeldung während der Unterrichtszeiten; Chor für russische Lieder, montags, 19.30 bis 21 Uhr, Leiterin: Vera Fischer, Tel. 09372/130348 oder Tel. 0175/2706245; Theater-Studio, mittwochs, 19 bis 20.30 Uhr, Leiterin: Elena Kittler, Tel.06022/72998 oder Tel. 0174/3431046.

red

Ideen für Kurse werden mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Jugendhaus unter Tel.  09272/4134, E-Mail: jugendzentrum@stadt-erlenbach.de entgegen genommen.