Main-Echo

Januar 2008

Fair und sehenswert:

Mitternachtsfußball in Erlenbach

Erlenbach. 16 Mannschaften standen sich beim Hallenfußball-Turnier bis in den frühen Samstagmorgen in der Erlenbacher Barbarossa-Halle gegenüber. Die Spiele waren fair und oft sehenswert.

Dieses in seiner Art im Landkreis einmalige Mitternachts-Fußballturnier wurde vom Agenda-Arbeitskreis Kultur und Soziales sowie dem Erlenbacher Jugendzentrum mit tatkräftiger Unterstützung des SV, der auch die Schiedsrichter stellte, organisiert.

Um 3 Uhr stand die Siegermannschaft nach packendem Neun-Meter-Schießen fest. »Die Stars« setzten sich mit 5:3 Toren gegen die Mannschaft »Selecao« durch. Den dritten Platz erkämpften sich die »Gaudi Boys«. Sie gewannen gegen das Team »Blizzards« mit 3:1  Toren.         

Vielfach sehenswert: Mitternachtsfußball in Erlenbach.

Foto: privat